Verwendung

Der URL-Shortener PX.vc kann für alle Verwendungszwecke genutzt, solange kein Verstoß durch folgende Verwendung stattfindet:

- Das Erstellen von Short-URLs darf nicht dazu genutzt werden, um unerwünschte Werbung (Spam) über digitale Medien (z.B. Emails oder Foren) zu publizieren.
- Webseiten mit schädlichen bzw. attackierenden Inhalten (z.B. Phishing) dürfen nicht verlinkt werden.
- Eine Verlinkung zu gewaltverherrlichenden, extremistischen  oder pornografischen Inhalten ist untersagt.
- Verlinkungen zu urheberrechtsverletzender Webseiten (z.B. Warez oder Torrents) sind verboten.
- Alle sonstigen Verwendungen, die gegen Landes- bzw. Bundesrecht verstoßen, sind ebenfalls verboten.

Wir behalten uns das Recht vor, Short-URLs aus dem System zu entfernen, welche nach unserer Ansicht gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Des Weiteren können Verstöße zusammen mit den zugehörigen IP-Adressen der Link-Ersteller den zuständigen Ermittlungsbehörden gemeldet werden.

 

Übermäßige Inanspruchnahme

Der URL-Shortener ist durch eine Limitierung von 100 Short-Links pro Stunde gegen eine übermäßige Inanspruchnahme geschützt. Sollte diese Limitierung öfters in einem bestimmten Zeitabschnitt erreicht werden, wird der Zugang zu PX.vc je nach Schwere zeitweise oder dauerhaft gesperrt.

 

Gewährleistung und Haftung

PX.vc ist ein kostenloser Dienst und es besteht daher kein Anspruch auf Gewährleistung jeglicher Art. Des Weiteren übernehmen wir keine Haftung für etwaige Schäden oder Probleme, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen.